Spanschachtel
Beschreibung: In der Mitte des Bildes befindet sich eine Spanschachtel aus hellem Holz. Die hat eine ovale Form und der Verschluß der Schachtel befindet sich mittig vorne.
Kultureller Zusammenhang: Spanschachteln waren verbreitet und wurden für Aufbewahrungszwecke benutzt. Meist wurden Schmuck, religiöse Gegenstände, kleine Geschenke und Alltagsgegenstände in ihnen aufbewahrt; manchmal nahmen sie auch Dokumente auf. Wegen ihres geringen Preises waren sie auch im einfachen Volk weit verbreitet. Hartmann verweist auch auf ihre Bedeutung als Aufbewahrungsort für Reliquien1.
Deutung: Aus dem Zweck der Spanschachteln ergibt sich ihre symbolische Bedeutung: sie stehen für das Bestreben des Menschen, seinen Besitz sicher zu bewahren.
1 P.W. Hartmann, Das große Kunstlexikon.- In: http://www.beyars.com/kunstlexikon/lexikon_8457.html [entnommen 17.3.2012]