Himmel
Beschreibung: Der Himmel im Bild ist vollständig bewölkt, bis auf den Bereich um Goethes Kopf herum, dort ist er wolkenfrei. Zu den Bildecken hin verdunkelt er sich, besonders in der rechten oberen Ecke sind die Wolken fast schwarz.
Deutung: Der Himmel ist für die mediterrane Gegend, in der Goethe abgebildet ist, sehr untypisch. Er wirkt sehr düster. Dadurch, dass er um Goethes Kopf herum aufhellt, wird der Kontrast von Goethe selbst zu seiner Umgebung sehr deutlich. Seine Persönlichkeit wird dadurch idealisiert.