Körpersprache
Beschreibung: Lola Lola ist von der Seite zu sehen und sitzt , während sie das rechte Bein nach oben gewinkelt hat und mit beiden Händen fest hält, auf einem Gegenstand auf der Bühne, der auf dem Bild nicht zu sehen ist. Ihr Oberkörper ist leicht nach hinten gelehnt und ihr Kopf  über die rechte Schulter, die sie leicht nach oben zieht, zum Publikum gewendet. Dabei schaut sie ein wenig schräg nach oben. Ihr Mund ist leicht geöffnet und ihr Blick ist intensiv.
Deutung: Mit ihrer lasziven, sexuell anregenden Körperhaltung will Lola Lola das männliche Publikum beeindrucken. Sie zeigt ihre Reize, möchte geheimnisvoll und verführerisch wirken. Ihre Pose zeigt Selbstsicherheit, und der Zuschauer merkt, dass Lola Lola sich in ihrer Rolle wohl fühlt.