Ufer
Beschreibung: Auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes ist ein Ufer zu erkennen. Auf ihm befindet sich ein Pappelwald. Das Ufer ist in einem satten Gelbton dargestellt. Es hat direkten Anschluss an den Fluss.
Deutung: In diesem Bild steht das Ufer für das Leben nach dem Tod. Durch die darauf liegenden Pappeln wird die Vollkommenheit nach dem Tod erkennbar, denn die Bäume stehen in voller Blüte. Die Frau starrt verträumt auf das Ufer, dadurch wird ihre Sehnsucht zum Tod und somit zum vollkommenen Leben erkennbar. Die Schiffe unterstreichen ihre Aufbruchsstimmung in die andere Welt.