Bett
Beschreibung: Das Bett befindet sich in der hinteren, linken Ecke der Wohnung. Es besteht aus Holz und ist relativ klein für die ganze Familie.
Kulturgeschichtlicher Hintergrund: In der Neuzeit änderte sich die Form des Bettes vom mittelalterlichen Himmel- bzw. Nischenbett zu einem kastenförmigen Bett. Durch die Massenproduktion in der Industrialisierung hatten die Betten auch keine kunstvollen Verzierungen mehr; sie wurden aus einfachen Materialien wie Eisen oder Holz hergestellt. Deswegen konnte sich jeder mindestens ein Bett leisten.
Deutung: Die Familie besitzt ein einfachen Holzbett in Kastenform. Da nur der Mann Geld verdiente, hatte die Familie nicht viel Geld zur Verfügung und konnte sich nicht mehr als ein kleines Bett leisten, in dem die ganze Familie schläft.