Friedrich Schiller, Gemälde von Ludovika Simanovitz 1793

Ernennung Schillers zum französischen Staatsbürger

Paris, 10.10.1792, 1. Jahr der Französischen Republik

Ich habe die Ehre, mein Herr, Ihnen in der Anlage einen mit dem Staatssiegel ausgefertigten Abdruck des Gesetzes vom 26. August zu übersenden, welches mehreren Ausländern den Titel Französischer Bürger verleiht.

Durch Verordnung vom 9. September hat die Nationalversammlung die Regierung beauftragt, Ihnen dieses Gesetz zu übermitteln; ich komme dem hierdurch nach, indem ich Sie bitte von der Genugtuung überzeugt zu sein, die ich empfinde, bei dieser Gelegenheit der Staatsminister zu sein und meine persönlichen Empfindungen mit denen zu verbinden, die Ihnen ein großes Volks in der Begeisterung der ersten Tage seiner Freiheit versichert. Ich bitte Sie, mir den Empfang meines Briefes zu bestätigen, damit die Nation gewiß sein kann, Sie haben das Gesetz erhalten und rechnen die Franzosen gleichermaßen zu Ihren Brüdern.

Der Minister des Innern der Französischen Republik Roland

Zurück