Gustav Schmoller (1838-1917)

Nicht nur die Sozialisten machten sich Gedanken darüber, wie man die Profitinteressen der Unternehmer mit den Rechten der Arbeiter in Einklang bringen könne. Seit 1872 wirkte der „Verein für Sozialpolitik", argumentierten Wirtschaftswissenschaftler wie Gustav Schmoller (1838-1917) Und Lujo Brentano (1844-1931) für eine friedliche Reformpolitik, für mehr soziale Sicherheit ohne politische Selbstbestimmung der Arbeiter. Schon 1871 trat das erste sozialpolitische Gesetz in Kraft, das Haftpflichtgesetz für Unfälle. Hilfskassen wurden im Jahre 1876 Pflicht.
Zurück
Hauptseite