Zwischen 1845 und 1847 vernichtete die Kartoffelfäule fast die gesamte Ernte und löste schwere Hungerkrisen aus. Auch die Manufakturen und die beginnende Industrie wurden 1847 von einer Wirtschaftskrise betroffen. Zusätzlich ist der Winter 1847/48 besonders streng, was zu einer Hungersnot und steigenden Preisen bei Grundnahrungsmitteln führt. In ganz Deutschland kommt es zu Hungerrevolten, der ohnehin pauperisierten Bevölkerung.
Zurück
Hauptseite